Seit 2013 bin ich aktiv als AVIVA-Lehrerin tätig. Es macht mir große Freude Frauen jeden Alters beim erlernen der AVIVA-Methode zu begleiten. Immer wieder begeistert es mich auf's neue, wenn die AVIVA-Methode ihre Wirkung zeigt und sich der gewünschte Erfolg einstellt.

Meine ganz persönliche AVIVA-Geschichte findet ihr hier.

Neben meiner Tätigkeit als AVIVA-Lehrerin und Beraterin für natürliche Frauenpflege lebe ich als:

LINDA MARIA

Ich schaue staunend auf mein Leben und bemerke, ich bin meinem ersten Impuls nicht immer gefolgt, aber es hat mich zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin. So ergibt Alles einen tiefen Sinn. Durch den Puls meines Lebens hat sich mir immenses Feld eröffnet.

 

Mein Interesse galt immer der Natur und wie man mit natürlichen Mitteln den Körper gesund erhält. Begonnen hat diese Liebe zu allem Natürlichen in der frühen Kindheit. Verbunden mit Wald, Feld und Tieren wuchs ich mit 5 Geschwistern in einem geschäftigen Haushalt mit vielen Menschen auf. Meine Eltern bauten, neben der Landwirtschaft, nach dem Krieg ein mittelständisches Unternehmen auf, das wuchs und wuchs. So war neben der Haus- und Feldarbeit und den Tieren, die zu versorgen waren, auch das kaufmännische Geschick eine wichtige Komponente. Der Wunsch meines Vaters war, dass ich in seinem Geschäft mitarbeite. Mein Wunsch war selbstständige Physiotherapeutin in eigener Praxis zu werden. So standen da zwei unterschiedliche Wünsche im Raum. Da ich erst mit 18 Jahren mit der Ausbildung zur Physiotherapeutin beginnen konnte, war die Zwischenlösung, in eine zweijährige Ausbildung zur Industriekauffrau zu gehen. Wie das Leben so spielt, verliebte ich mich in dieser Zeit in einen netten, jungen Mann und da er ebenso ein mittelständisches Unternehmen betrieb, war meine Ausbildung zur Industriekauffrau dann einfach praktisch und ich konnte mein kaufmännisches Geschick dort gut einbringen. Unser Liebe zueinander brachte 4 wundervolle Kinder hervor, die wir mit viel Freude in ihr Leben begleiteten. Jetzt gibt es bereits 7 Enkelkinder und so ist für mich als Oma wiederum viel Glück in mein Leben gekommen. Über alle die Jahre war es meine Berufung, Menschen zu begleiten im familiären, wie im geschäftlichen Bereich.  

 

LYDIA

Mit 40 Jahren liefen die Wege zwischen meinem ersten Mann und mir in unterschiedliche Richtungen und wir trennten uns. Damit verbunden konnte ich mir zum ersten Mal frei die Frage stellen: Büro oder Berufung? Ich folgte meinem innersten Impuls und fand von da an Möglichkeiten und Ausbildungen, in denen ich den Menschen als Ganzes erfahren konnte. In meinem zweiten Mann tat sich ein wundervoller Partner auf, der mich ermunterte, immer mehr die zu sein, die ich eigentlich sein will:

"Frei im Körper, liebevoll mit der Erde verbunden, mein Bewusstsein von Herzen teilend".  

 

So begann mein Weg als Begleiter von Menschen mit der Ausbildung in der Körperarbeit nach Avi Grinberg. Der Körper als Wunderwerk von Zusammenhängen, die in der Gänze erfasst werden wollen, begeistert mich immer mehr. So bringt eine Fußanalyse nach Avi Grinberg mit den Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde meist in Windeseile hoch, was im Verborgenen schlummert und ich beginne gerne meine Sitzungen mit dieser Selbsterkenntnis von Klienten, die zu mir kommen.  Rücken-Impulsmassage nach Dieter Dorn in Verbindung mit den Emotionen, Mustern, Glaubenssätzen usw. von Menschen ist ebenso ein großes Feld, dass frei entfaltet, was der Rücken so trägt. Die Wirbelsäule ist eine geniale Größe, um Befindlichkeiten zu erkennen und in die Lösung zu bringen.  

 

Mir ist das Wichtigste in meiner Arbeit, Menschen zu begleiten, Hilfe zur Selbsthilfe zu geben und sie zu lehren, dass Gesundheit nur dasein kann, wenn der Mensch sich öffnet und die Veränderung zulässt.

 

Es gibt so viel zu entdecken! Alles ist möglich!

So fand mich 2013 die AVIVA-Methode, Gymnastik - Tanz - Freude pur - für die Frau mit all ihren Befindlichkeiten in jeder Lebensphase. Ich liebe es, diese geniale Bewegung zu lehren, die die Kraft aus dem Becken erweckt.  Immer mehr entschließe ich mich gerade jetzt, diese wundervolle Methode mit meiner Tochter Linda - wir sind beide AVIVA Lehrerinnen - noch bekannter zu machen. AVIVA Kurse sollen in den verschiedenen Regionen Deutschlands/Österreich und Schweiz vermehrt angeboten werden. Zusätzlich haben wir, inspiriert durch den Wunsch von Frauen, einen Online-Kurs AVIVA entwickelt.

 

Nach einem Jahr Auszeit und Besinnung auf das Wesentliche schließt sich damit für mich ein Kreis. Wenn sich ein Kreis schließt, dynamisieren sich die Energien und es beginnt eine Synergie, die alles verbindet.

 

"Wunderfülle pur" entsteht und das Wesentliche wird erfahrbar „Die Kraft aus dem Becken“ AVIVA bringt die Energien in Balance und die daraus entstehende Klarheit im gesamten Körper lässt einen ganz besonderen Zauber sichtbar werden.

 

So rundet sich mein Firmament immer weiter und ein Regenbogen voller Kraft entfaltet sich und gibt jedem die Farbe, die er/sie gerade braucht, um zu verwandeln, zu integrieren und Glücklich hier auf dieser Erde zu SEIN.

 

Ich freue mich auf Dich und die Energie, die wir gemeinsam zum Fließen bringen können.

 

Dank! Danke! Danke!

 

Lehrerin der AVIVA-Methode

Interaktive Fußanalyse und Körperarbeit

Rücken-Impulsmassage mit intuitiver Bewusstseinsarbeit

  • Facebook Basic Black

© 2024 by Li TiSign                                                                                                                                  Impressum           Datenschutzerklärung